Bärbel Holzmann 26 / Mai / 22

Grundlagen der technischen Analyse des Devisenmarktes

Volumenindikatoren sind im Forex unverzichtbar

Daher bedeutet ein Aufwärtstrend ein hohes Anlegerinteresse an diesem Markt, während ein Abwärtstrend das Gegenteil bedeuten kann.

Hauptindikatoren für das Forex-Volumen

Volumenindikatoren beziehen sich auf Informationsquellen, die Händler verwenden, um Märkte zu identifizieren, die für Anleger interessant sind. Sobald dieses Interesse identifiziert ist, folgen Händler ihm, um über wichtige Marktbewegungen auf dem Laufenden zu bleiben.

OBV, der älteste Volumenindikator

"Balance Volume" oder OBV ist ein Volumenindikator, der eine Kurve verwendet, um die Summe der während des Tages getätigten Transaktionen darzustellen. Bei diesem Indikator sprechen wir von „steigendem Volumen“ an Tagen, an denen das Transaktionsvolumen auf dem Markt zunimmt, und von rückläufigem Volumen an Tagen, an denen das Transaktionsvolumen abnimmt.

Im ersten Fall (vorgezogene Volumina) wird OBV verwendet, um den Transaktionstrend zu bestätigen. Dazu muss dieser Trend in die gleiche Richtung gehen wie die Preise. Für Joseph Granville, den Entwickler dieses Indikators, ist dies Akkumulation.

Im zweiten Fall (Mengen nehmen ab) hängen die OBV-Werte von der Art der Preise ab. Es wird Tage geben, an denen wir über Akkumulation sprechen werden, und Tage, an denen wir über Verteilung sprechen werden. Beachten Sie, dass das OBV während der Überlastphase schwer zu lesen ist.

Williams Akkumulations-Verteilungs-Indikator

Larry Williams berücksichtigte die Schwierigkeiten bei der Analyse des OBV-Volumenindikators. Indem er der von Joseph Granville entwickelten Indikatorkurve eine kumulative Kurve hinzufügte, verbesserte er die Akkumulations-Verteilungslinie, um Abweichungen zwischen den während des Tages gehandelten Volumina und den Preisen besser erkennen zu können, was zum Design der Williams-Akkumulation führte -Verteilungsindikator.

Dieses Prognosetool stellt den Bruchteil des Volumens in positiver (+) oder negativer (-) Form dar, basierend auf dem Schlusskurs und dem Durchschnittskurs des Tages. Somit wird dem Prozentsatz des Tagesvolumens ein positiver Wert zugewiesen, wenn der Schlusskurs höher als der Durchschnittskurs ist und umgekehrt.

Negativer Volumenindex oder NVI

Der Negative Volume Index (NVI) berücksichtigt das Prinzip, dass an Tagen mit hohem Handelsvolumen alle Händler in den Markt eintreten und an Tagen mit niedrigem Handelsvolumen nur so genannte anspruchsvolle Investoren (Smart Money). der Markt.

Basierend auf diesem Prinzip ist INN an erfahrenen Anlegern interessiert und betrachtet sie als Spezialisten, im Gegensatz zu anderen Anlegern (Gelegenheitslotterien), die schlecht informiert wären und Wertpapiere im Einzelhandel kaufen würden.

Das Ziel ist also, dem Smart Money zu folgen, nicht der zufälligen Lotterie. Aus dieser Analyse folgt, dass Sie eine Call-Option kaufen sollten, wenn der IVN steigt, also an Tagen, an denen das Handelsvolumen fällt.

Positiver Volumenindex oder PVI

Ein positiver Volumenindex (PVI) ist nicht das Gegenteil von IVN, sondern ergänzt ihn. Tatsächlich berücksichtigt ein positiver Volumenindex das Verhalten uninformierter Anleger und bringt es mit wachsenden Volumina in Verbindung.

Auf diese Weise können Sie ein Analysetool definieren, das aktuelle Trends verwendet, um Transaktionen durchzuführen.

Die Bedeutung des Devisenhandelsvolumens

Das Volumen an der Börse ist nur das Volumen der Aktie zum Zeitpunkt des Handels. Andererseits repräsentiert das Forex-Volumen den Gesamtwert der Marktbewegungen oder sogar aller während einer Sitzung getätigten Verkäufe und Käufe.

Auf der anderen Seite bedeutet ein hohes Handelsvolumen auf Forex, dass eine Einigung zwischen Verkäufern und Käufern über einen Preis erzielt wurde.

Tags

Bärbel Holzmann
Bärbel Holzmann
Bärbel Holzmann erhielt 2013 einen Master-Abschluss an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, Fakultätsmathematik, Naturwissenschaften und Informatik. Jetzt ist Bärbel Expertin für die Analyse der Finanzlage des Unternehmens. Seine Technik der Finanzanalyse ermöglicht es Ihnen, wichtige Indikatoren für die finanzielle Gesundheit zu bestimmen, zu identifizieren und zu beurteilen, relevante kausale Zusammenhänge, erhalten eine umfassende Vorstellung von der Gegenwart und prognostizieren die Zukunft.

0 Kommentare