Bärbel Holzmann 10 / Mai / 22

Allgemeine Einführung in Devisendifferenzkontrakte (CFDs), die von IBKR ausgegeben werden.

IB Forex CFD Fakten & FAQ

IBKR Forex CFDs sind für die gleichen 85 handelbaren Währungspaare verfügbar, die IBKR als Spot FX anbietet, mit den gleichen niedrigen Provisionen und Margensätzen. Im Gegensatz dazu sind Forex-CFDs ein äußerst wettbewerbsfähiges Finanzierungsmodell im Vertragsstil, das unten beschrieben wird.

Risikowarnung

Differenzkontrakte sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren.

63,7 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit IBKR handeln.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Geld zu verlieren.

ESMA-CFD-Regeln (nur Kleinanleger)

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat mit Wirkung zum 1. August 2018 neue CFD-Regeln erlassen.

Die Regeln umfassen: 1) Leverage-Limits beim Eröffnen einer CFD-Position; 2) Margin-Closing-Regel für jedes Konto; und 3) Negativsaldoschutz für jedes Konto. Die Entscheidung der ESMA gilt nur für Privatkunden.

Professionelle Kunden sind nicht betroffen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

IBKR Forex CFD-Funktionen

Transparente DMA-Notierungen: IBKR bietet enge Spreads und beträchtliche Liquidität, indem es Kursdaten von den 14 größten Devisenhändlern der Welt bündelt, die einen Marktanteil von über 70 % am globalen Interbankenmarkt ausmachen. Markt*. Dies führt zu angezeigten Kursen von nur 0,1 PIP. IBKR hebt Angebote nicht auf, sondern überspringt empfangene Preise und berechnet eine separate kleine Provision.

*Quelle: Euromoney FX FX Poll 2016.

Zinssatz-Rollover: Forex-CFDs werden verlängert, um die zugrunde liegende Zinssatzdifferenz des jeweiligen Währungspaars widerzuspiegeln. Dies ähnelt im Prinzip den von anderen Brokern verwendeten TOM Next-Flips, bietet jedoch mehr Stabilität, da Benchmark-Sätze im Allgemeinen weniger volatil sind als Swap-Sätze. Darüber hinaus hat IBKR einen niedrigen Finanzierungsspread, der bei großen Paaren bei 1,0 % beginnt und bei großen Guthaben bis zu 0,5 % erreichen kann. Volatilere Paare haben höhere Finanzierungsspreads.

Der Zinssatz für IBKR-Forex-CFDs basiert auf der Währungspaar-Benchmark und dem Spread. Die Benchmark ist die Differenz zwischen den IBKR-Benchmarksätzen für die beiden Währungen. Er wird berechnet als + BM-Basiswährung – BM-Notierungswährung.

Am 21. April 2016 betrug beispielsweise der Basiskurs des Pfund Sterling 0,483 %, während der Dollar-Wechselkurs 0,37 % betrug. Anwendbarer Referenzzinssatz:

GBP.USD BM +0,48 % - 0,37 % = +0,113 %

Anwendbarer Kundensatz: Paar BM - IBKR-Spread für Long-Positionen, BM + Spread für Short-Positionen:

GBP.USD langer Zinssatz +0,113 % - 1,00 % = -0,887 %

GBP.USD Kurzkurs +0,113 % + 1,00 % = +1,113 %

Es ist wichtig zu beachten, dass der lange Zinssatz als Guthaben und der kurze Zinssatz als Soll verwendet wird. Daher bedeutet für eine Long-Position ein positiver Zinssatz ein Darlehen, ein negativer Zinssatz eine Abgrenzung. Bei Short-Positionen bedeutet jedoch ein positiver Kurs eine Provision, ein negativer Kurs eine Gutschrift.

Zinsen werden auf den in der Angebotswährung ausgedrückten Vertragswert berechnet und in dieser Währung gutgeschrieben oder belastet. Zum Beispiel:

 

Tagesprozentsatz
Position GBP.USD Close USD Value Kurs USD
GBP .USD -20.000 1,43232 -28.646,40 1,113 % -0,89

 

Zinsen auf Forex-CFD-Salden werden auf der Grundlage eines einzelnen Kontrakts berechnet und nicht in Kombination oder Verrechnung mit anderen Währungsrisiken, einschließlich Spot FX. Obwohl sich IBKR nicht direkt auf Swap-Sätze bezieht, behält sich IBKR das Recht vor, unter außergewöhnlichen Marktbedingungen höhere Spreads anzuwenden, z. B. während Spitzen der Swap-Sätze, die am Ende des Geschäftsjahres auftreten können.

Handel: IBKR Forex CFDs handeln genau wie Spot FX mit denselben über 20 verfügbaren Ordertypen und Algorithmen. Sie können IBKR Forex CFDs sowohl in der klassischen TWS als auch im IBKR FX Trader handeln. Um den Kontrakt zu finden, den Sie in Classic TWS oder FX Trader handeln möchten, geben Sie das Währungspaar ein (z. B. EUR.USD) und wählen Sie Sec Tyoe CFD im Kontraktauswahl-Popup.

relativ zu anderen Forex-Salden, die auf dem Konto gehalten werden, einschließlich Spot FX. Die Marge beginnt bei 2,5 % des Kontraktwerts für die wichtigsten Währungspaare. Details zu allen Währungspaaren finden Sie hier. Privatkunden unterliegen je nach Währungspaar einer gesetzlichen Mindesteinschusszahlung von 3,33 % oder 5 %.

Wir tun dies im Interesse einer transparenten Preisstruktur, anstatt unsere Angebote aufzublähen und keine Provisionen zu erheben, wie es viele Forex-Broker tun. Die Provisionen sind basierend auf dem monatlichen Handelsvolumen gestaffelt und reichen von 0,20 Basispunkten bis 0,08 Basispunkten. Sowohl Forex-CFDs als auch Spot-FX-Volumen zählen zu den Levels.

Handelsgenehmigungen. Um mit Forex-CFDs handeln zu können, müssen Sie im Kundenportal die Erlaubnis zum Handel mit Forex-CFDs einrichten.

Wenn Ihr Konto bei IBKR (UK) oder IBKR LLC geführt wird, erstellt IBKR ein neues Kontosegment (gekennzeichnet durch Ihre bestehende Kontonummer plus dem Suffix „F“). Sobald die Einstellung bestätigt ist, können Sie mit dem Handel beginnen. Sie müssen Ihr F-Konto nicht separat aufladen, die Gelder werden automatisch von Ihrem Hauptkonto überwiesen, um Ihre CFD-Margin-Anforderungen zu erfüllen.

Wenn Ihr Konto einer anderen IBKR-Organisation gehört, ist nur eine Genehmigung erforderlich; kein zusätzliches Kontosegment erforderlich.

Handelsbeispiel (professionelle Kunden)

Eine Position eröffnen

Sie kaufen 10 Lots (200.000) EUR.CHF CFDs zu 1,16195 USD für 232.390 CHF, die Sie dann 5 Tage lang halten.

 

EUR.CHF Währungspaar CFD - neue Position
Referenzbasispreis
CFD-Referenzpreis 1,16188 - 1,16195
Aktion Kauf
Menge 200.000
Handelswert
Marge (3 % x 232.390) 9.100 AUD-Dollar

 

Position schließen

 

Verzinsung (CHF 232.390 für 5 Tage)
Tier I (Paar BM 0,42 % - IB Spread 1%) CHF 232.390,00 -0,58% (CHF 18,72)

 

CFD-Position verlassen
GewinnszenarioVerlustszenario
Referenzbasispreis 1,16840 - 1,16848 1,15539 - 1,15546
CFD-Basispreis 1,16840 - 1,16848 1,15539 - 1,15546
Aktion Verkaufen
Menge 200.000
Transaktion Wert CHF233.680,00 CHF231.078,00
Handels-P&L CHF1.290,00 (CHF 1.312,00)
Finanzierung (CHF 18,72) (CHF 18,72)
Kommission Eintrittsgebühr 0,002 % (4,65 CHF) (4,65 CHF)
Startgebühr 0,002 %< /td> (CHF 4.67 Franken) (4,62 CHF)
Gesamtgewinn und -verlust CHF 1.261,96 ( CHF 1.339,99)

 

CFD-Ressourcen

Im Folgenden finden Sie nützliche Links mit weiteren Informationen zu den CFD-Angeboten von IBKR:

Häufig gestellte Fragen

Kann jeder mit IBKR-Forex-CFDs handeln?

Alle Kunden können mit IBKR-CFDs handeln, mit Ausnahme von Einwohnern der USA, Kanadas und Hongkongs. Es gibt keine Ausnahmen basierend auf dem Anlegertyp oder auf dem Wohnsitz basierende Ausnahmen.

Was ist der Unterschied zwischen IBKR-Forex- und IBKR-Cash-Forex-CFDs?

IBKR Cash Forex ist ein gehebelter Barhandel, bei dem Sie zwei Währungen erhalten, die ein Paar bilden. Ihre Forex-Handelsguthaben werden mit Ihren anderen Guthaben kombiniert, die sich aus Ihren anderen Handelsaktivitäten ergeben, und Sie zahlen oder erhalten Zinsen auf diese konsolidierten Guthaben basierend auf dem Referenzzinssatz für jede Währung.

Im Gegensatz dazu sind IBKR-Forex-CFDs ein Kontrakt, der ein Risiko bietet, aber keine Basiswährungen, und Sie zahlen oder erhalten Zinsen auf den Nennwert des Kontrakts. Der Basiskurs für einen Kontrakt ist die Differenz zwischen den Referenzkursen für die beiden Basiswährungen. Dies ähnelt im Prinzip dem TOM Next-Rollover, der von anderen Brokern verwendet wird, bietet jedoch mehr Stabilität, da Benchmark-Sätze tendenziell weniger volatil sind als Swap-Sätze.

Ein detailliertes Beispiel finden Sie oben im Abschnitt Zinsübertragung.

Gibt es Marktdatenanforderungen?

Die Marktdaten für IBKR Forex CFDs sind dieselben wie für Leverage FX. Dies ist eine globale und kostenlose Berechtigung.

Wie erscheinen meine CFD-Trades und -Positionen in meinen Berichten?

Wenn Sie Kunde von IBKR (UK) oder IBKR LLC sind, werden Ihre CFD-Positionen in einem separaten Kontosegment gehalten, das durch Ihre Hauptkontonummer mit dem Suffix „F“ gekennzeichnet ist. Sie können Aktivitätsberichte für das F-Segment separat oder zusammen mit Ihrem Hauptkonto anzeigen. Sie können Ihre Wahl im Checkout-Fenster im Kundenportal treffen.

Wenn Sie Kunde anderer IBKR-Organisationen sind, gibt es kein separates Segment. Sie können Ihre Positionen ganz normal zusammen mit Nicht-CFD-Positionen anzeigen.

Kann ich Forex-CFDs mit den gleichen Ordertypen und Algorithmen handeln wie Spot FX und kann ich sie in FX Trader handeln?

Ja, das Handelserlebnis ist identisch.

Tags

Bärbel Holzmann
Bärbel Holzmann
Bärbel Holzmann erhielt 2013 einen Master-Abschluss an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, Fakultätsmathematik, Naturwissenschaften und Informatik. Jetzt ist Bärbel Expertin für die Analyse der Finanzlage des Unternehmens. Seine Technik der Finanzanalyse ermöglicht es Ihnen, wichtige Indikatoren für die finanzielle Gesundheit zu bestimmen, zu identifizieren und zu beurteilen, relevante kausale Zusammenhänge, erhalten eine umfassende Vorstellung von der Gegenwart und prognostizieren die Zukunft.

0 Kommentare